your photos into the internet :-))

Über webYourPhotos (Geschichte)

Die ursprüngliche Idee ein Skript um Fotos im Internet zu präsentieren entstand so irgendwann etwa in 2001. Ich wollte eigentlich nur ein paar meiner Fotos im Internet zeigen.

Es gab zwar auch schon damals Fotoskripte in Php. Jedoch diese waren allesamt umständlich zu handhaben, und vor allem sie konnten nicht automatisch aus dem Dateinamen der Bilder Keywords erschaffen. Auch in sonstiger Hinsicht war keines der damaligen Bilderskripte suchmaschinenoptimiert. Besonders die Keywords waren aber damals für die Suchmaschinen unglaublich wichtig, und ich hatte keine Lust meine Bilder ins Netz zu stellen, wenn diese dann nicht gut gefunden werden würden.
Das war der Grund dafür dass ich damals eine erste Version von webYourPhotos schrieb, die aus dem Dateinamen Keyword erstellte. Google war damals ganz scharf auf diese Keywords..

Heute leben wir in einer anderen Internetzeit. Seit damals sind einige "Jahrhunderte" vergangen. Suchmaschinen berücksichtigen heute keine Keyword Angaben in den Meta Tags mehr.
Wer heute Bilder suchmaschinenoptimiert präsentieren will kommt nicht mehr umhin, unique Texte zu jedem seiner Bilder zu schreiben. Für die heutige Zeit ist nur ein Vorteil von webYouPhotos geblieben:
Ich habe webYourPhotos vom Konzept her, von Anfang an so programmiert, dass die mySQL Datenbank so wenig als möglichst belastet wird. Für die Anzeige eines Bildes sind nur 3 bis maximal 4 mysql Abfragen notwendig, und der Anwender hat im Template trotzdem alle, für eine Galerie wünschenswerten Informationen zur Verfügung, auch Namen und Url der nächsten und vorherigen Bildern. (Es gibt Fotoskripte, die brauchen dafür 50 bis 100 Mysqlabfragen!).

Trotzdem habe ich in den letzten Jahren keine Zeit mehr gefunden, webYourPhotos weiterzuentwickeln, und werde dies wohl auch nicht mehr.
Soviel zur Geschichte dieses Skriptes.

Andreas_Rebmann_2011

Sitemap